Neuer Einweg-USB-Temperatur-Datenlogger von Ebro

Ebro 330 USB-Datenlogger

EBI 330 Einweg-USB-Temperaturdatenlogger

INGOLSTADT – (08. April 2013) – Mit den beiden Einweg-Temperaturdatenloggern EBI 330-T30 (-30 °C bis +60 °C) und EBI 330-T85 (-85 °C bis +50 °C; Ende des zweiten Quartals 2013 erhältlich) erweitert ebro seine EBI 300-Familie um zwei weitere Datenlogger mit USB-Stecker und automatischer PDF-Generierung. Herausragendes Merkmal ist die Tieftemperatur-Messung bis -85 °C mit dem EBI 330-T85. Die Einweg-Datenlogger erlauben neben der Temperaturkontrolle und -dokumentation in der Lebensmittelindustrie gemäß EN 12830 auch die Transportüberwachung/-begleitung von Medikamenten, Blutplasma und anderen pharmazeutischen Produkten. Diese Logger sind besonders dann geeignet, wenn sich der Rücktransport eines Mehrzweck-Datenloggers an den Absender aufgrund von Aufwand und Kosten schwierig gestaltet oder nicht machbar ist.

Die EBI 330 Datenlogger können vorkonfiguriert bestellt werden oder ganz einfach vom Anwender selbst auf www.ebi300.com konfiguriert werden. Ein Knopfdruck startet den Logger am Ausgangsort und das Gerät beginnt mit der Messung bis der Speicher voll ist oder bis der Datenlogger am Zielort an den USB-Port eines PCs angeschlossen wird. Die Datenlogger erzeugen dann vollautomatisch einen PDF-Bericht mit allen wichtigen Messdaten. Hierfür ist keine zusätzliche Software erforderlich, es wird lediglich ein Standard-PDF-Reader benötigt.

Die 80 x 28 x 12 mm kleinen Einweg-Datenlogger speichern bis zu 6000 Messwerte und können bis zu 100 Tage verwendet werden. Die Logger verfügen über sehr flexible Konfigurationsoptionen, die die Einstellung des Messintervalls, der Alarmgrenzen, der Sprache und der Messeinheiten beinhalten. Eine rot blinkende LED zeigt eine Überschreitung des Grenzwertes an. Außerdem sind die Geräte wasserdicht (IP 65) und haben ein stabiles Gehäuse, womit sie auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden können. Ein Batch-Kalibrierzertifikat ist auf Anfrage erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie auf www.ebi330.com

 

Über ebro Electronic

Die ebro Electronic GmbH ist ein schnell wachsender, innovativer Hersteller von elektronischen Messgeräten, die in den Bereichen Lebensmittel, Medizin und Pharmazie verwendet werden. Als Teil von Xylem – einem 3,8 Mrd. Dollar Unternehmen mit Hauptsitz in den USA und über 12.000 Mitarbeitern – verkauft ebro ein großes Sortiment an selbst entwickelten Temperatur-, Druck- und anderen Messgeräten in über 50 Ländern weltweit.

 

Über Xylem

Xylem (XYL) ist ein weltweit führender Anbieter von Wassertechnologie, der es seinen Kunden ermöglicht, Wasser zu transportieren, zu testen und es effizient in öffentlichen Versorgungsbetrieben, in Wohn- und Geschäftsgebäuden sowie im industriellen und landwirtschaftlichen Umfeld zu nutzen. Das Unternehmen betreibt seine Geschäfte in mehr als 150 Ländern über eine Reihe von marktführenden Produktmarken. Die Mitarbeiter von Xylem verfügen über ein breites Expertenwissen in ihrem Einsatzbereich und konzentrieren sich darauf, vor Ort Lösungen für die schwierigsten Wasser- und Abwasserprobleme der Welt zu finden. Xylem hat seinen Hauptsitz in White Plains, N.Y., und erzielte im Jahr 2012 mit weltweit 12.500 Mitarbeitern einen Jahresertrag von 3,8 Mrd. Dollar. Im Jahr 2012 wurde Xylem in den Dow Jones Sustainability World Index aufgenommen für das Vorantreiben nachhaltiger Geschäftspraxen und Lösungen weltweit.

Der Name Xylem stammt aus dem Altgriechischen und bezeichnet das Gewebe in Pflanzen, das für den Wassertransport zuständig ist. Damit wird die Leistung der Ingenieursarbeit des auf Wasser spezialisierten Unternehmens hervorgehoben, indem es mit dem besten Wassertransport von allen – wie er in der Natur vorkommt – verbunden wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.xyleminc.com.